Rubriken: alle

DruckversionAnsicht AktualisierenÜbersicht über alle Themen anzeigen Zum vorherigen ThemaThemenwechselZum nächsten Thema
Datum Diskussionsverlauf

Absatzchancen bei heranrückender Bebauung

04.12.2017  20:16
von: Anaju

Folgende Situation: eine Immobilie liegt bisher in äußerster Reihe, Südlage. Nun soll ein neues Baugebiet direkt vor die bestehende Reihe kommen, das Haus stünde also nicht mehr nach Süden frei. Die zukünftigen Häuser würden zwar in der absoluten Höhe nicht größer ausfallen, statt wie bisher Erdgeschoss + Dachgeschoss wären aber 2 Geschosse möglich, d.h. die neuen Häuser wären wuchtiger. Der Abstand zwischen Bestandsbebauung und zukünftiger Bebauung beträgt zwischen 21 und 26 m.

Wie stark beeinträchtigt das den möglichen Kaufpreis sowie die Absatzchancen überhaupt? Wie viele Käufer lehnen den Kauf eines solchen Hauses ab?

Neuen Beitrag zu diesem Thema eingebenAnzeige aktualisieren

Hinweis

Das Eingeben neuer Beiträge oder Kommentare ist zur Zeit leider nicht möglich. Da in der letzten Zeit eine Flut von Spam-Einträgen ankam, haben wir diese Funktionen vorläufig gesperrt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 
Forum - Rund um die Immobilie

Ihre Immobilien-Diskussionsplattform im Internet -
Diskutieren Sie mit und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus!