Rubriken: alle

DruckversionAnsicht AktualisierenÜbersicht über alle Themen anzeigen Zum vorherigen ThemaThemenwechselZum nächsten Thema
Datum Diskussionsverlauf

Hauskauf, Bausparvertrag, Baujahr.

22.07.2020  20:12
von: IchHabeLeiderKei
neAhnungVonImmob
ilien

Hallo, ich habe vor mit meiner Frau in 3 Jahren ein Haus zu kaufen.

Wir hatten uns umgeguckt und unser Maximum, dass wir ausgeben wollen sind 500.000€.

Wir haben 68.000€ zu verfügung und hätten ein paar Fragen.

Wir wollen ein Kredit in Höhe von 35.000€ nehmen und 30.000€ von unseren Geld mit drauflegen und kommen somit auf 65.000€ Eigenkapital.

Nun zu meiner ersten Frage.

Wäre es sinnvoll für die 3 Jahre einen Bausparvertrag anzulegen, 10.000€ zu überweisen, um in 3 Jahren niedrigere Zinsen für die 30.000€ Kredit zu bekommen?

Meine zweite Frage ist: Wie alt darf ein Haus sein, damit es sich lohnt? Wir dachten zu erst an Neubau, können uns dies aber leider nicht leisten.

Daraufhin haben wir uns nach 5 Jahre alten Häusern umgeschaut und sind zum Ergebnis gekommen, dass diese besser ins Budget fallen.

Meine dritte und letzte Frage ist:

Wäre es sinnvoller einen normalen Immobilienkredit für das Eigenkapital zu nehmen, als einen Bausparvertrag?

Vielen danke für jede Antwort!

LG

IchHabeLeiderKeineAhnungVonImmobilien

Neuen Beitrag zu diesem Thema eingebenAnzeige aktualisieren
 
Forum - Rund um die Immobilie

Ihre Immobilien-Diskussionsplattform im Internet -
Diskutieren Sie mit und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus!