Rubriken: alle

DruckversionAnsicht AktualisierenÜbersicht über alle Themen anzeigen Zum vorherigen ThemaThemenwechselZum nächsten Thema
Datum Diskussionsverlauf

Immoblienkauf

13.03.2005  19:00
von: Roadrunner

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine Wohnung zu kaufen oder werden die Bauzinsen noch weiter sinken ?? Ich bitte um Erfahrungsaustausch.

14.03.2005  08:07
von: Immobilienfuchs

Hallo Roadrunner,

ich würde die Entscheidung von der Immobilie selbst abhängig machen. Wenn ich genau jetzt die passende Wohnung finden würde, würde ich zuschlagen.

Zu unserem Zinsniveau: Ich kann mir vorstellen, daß es auch weiterhin auf niedrigem Level bleibt, aber Genaues weiß man natürlich nicht.

Jedenfalls sind die Zinsen derzeit supergünstig. Wenn man aber noch nicht von einer Bank abhängig ist, lohnt sich der Vergleich der Konditionen zwischen mehreren Banken.

Zudem sind die Immobilienpreise selbst gerade günstig, also warum jetzt noch nicht kaufen?

Viele Grüße vom Immobilienfuchs

17.03.2005  08:27
von: Roadrunner

Die so richtig passende Immobilie habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Das ist nicht so leicht, weil ich mit meiner Familie selbst einziehen möchte und da natürlich etliche Voraussetzungen zutreffen müssen.

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob jemand sagen kann, ob der Zins noch weiter sinken wird?

Danke!

17.03.2005  15:12
von: Immobilienfuchs

Um da eine definitve Aussage machen zu können, kenne ich mich im Banksektor zu wenig aus. Ich weiß nur, daß die Zinsen derzeit extrem günstig sind. Wer genügend Eigenkapital hat ist gut beraten damit, in der nächsten Zeit zu kaufen.

Es ist ja immer noch im Gespräch, daß die Eigenheimzulage jetzt doch abgeschafft werden soll. Wer die jetzt noch mitnehmen kann, sollte das tun.

Viele Grüße von Immobilienfuchs

25.05.2005  16:52
von: Roadrunner

Ich glaube, daß ich jetzt die passende Wohnung für mich gefunden habe:-) Wir haben uns wirklich zig Wohnungen angesehen und wollten schon fast aufgeben!

Gibt es irgend etwas, auf das ich besonders achten soll (Fehlkauf ausschließen)?

Vielen Dank

31.05.2005  10:44
von: Immobilienfuchs

Da kann ich nur ganz dringend raten, sich die Teilungserklärung der Wohnungseigentümergemeinschaft genau anzusehen.

Denn mit dem Kauf der ETW akzeptiert man diese automatisch - bitte auf jeden Fall vor dem Notartermin aushändigen lassen und genau durchlesen.

Ganz besonders darauf achten, wie die Kostenverteilung geregelt ist - Heizkostenverteilerschlüssel ansehen sowie, was zum Sondereigentum zählt und selbst bezahlt werden muß.

Gibt es Unstimmigkeiten, bitte Eigentümer / Makler oder die Hausverwaltung fragen. Spezifische Fragen können auch gerne hier geklärt werden - dazu bitte die korrekte Formulierung abschreiben.

Grüße von Immobilienfuchs

27.07.2005  16:02
von: Roadrunner

Hallo!

Haben uns dann doch gegen die Wohnung entschieden (die Wohnanlage war uns in zu schlechtem Zustand). Die Verwalterin hat dem Verkäufer auch gesagt, daß in nächster Zeit Geldumlagen geplant sind und da wollten wir wirklich nicht gleich dabei sein.

Also einfach ist das wirklich nicht! Suchen nun munter weiter, zum Glück haben wir keinen Zeitdruck. Das Problem ist generell, eine relativ große und trotzdem bezahlbare Wohnung zu finden, die nicht zu alt ist.

Danke für das Angebot - komme bei Bedarf gern drauf zurück.

Grüße

Neuen Beitrag zu diesem Thema eingebenAnzeige aktualisieren

Hinweis

Das Eingeben neuer Beiträge oder Kommentare ist zur Zeit leider nicht möglich. Da in der letzten Zeit eine Flut von Spam-Einträgen ankam, haben wir diese Funktionen vorläufig gesperrt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 
Forum - Rund um die Immobilie

Ihre Immobilien-Diskussionsplattform im Internet -
Diskutieren Sie mit und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus!